Waller Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH gemeinnützig (WaBeQ GmbHg)

Haushalte mit geringem Einkommen können sich in Bremen kostenlos an die Stromsparhelferinnen und -helfer der WaBeQ wenden. Diese sind Teil der bundesweiten Aktion Stromspar-Check und helfen Ihnen dabei, Ihre Energiekosten im Haushalt zu senken. Mit dem Stromspar-Check können Sie durchschnittlich 150 Euro pro Jahr an Energiekosten sparen.

Wie geht das?
Das Stromspar-Team kommt zu Ihnen ins Haus und überprüft Ihren Stromverbrauch. Sie bekommen die ersten Tipps, wie Sie in Ihrem Haushalt Strom und damit bares Geld sparen können.

Bei einem zweiten Besuch des Stromspar-Teams erhalten Sie kostenlose Soforthilfen im Wert von durchschnittlich 70 Euro. Hierzu gehören z.B. Energiespar- und LED-Lampen, schaltbare Steckdosenleisten, TV-Standby-Abschalter, Zeitschaltuhren und Strahlregler für Wasserhähne, die direkt eingebaut werden. Darüber hinaus erhalten Sie einen persönlichen Stromspar-Fahrplan und qualifizierte Tipps, wie Sie Ihren Stromverbrauch mit einfachen Mitteln weiter reduzieren können. Wenn Ihr Kühlschrank alt ist und zu viel Strom verbraucht, hilft ein zusätzliches Förderprogramm Ihnen dabei, einen neuen Kühlschrank mit geringerem Stromverbrauch anzuschaffen.

Die Stromsparhelferinnen und -helfer, die zu Ihnen nach Hause kommen, sind für diese Beratung umfassend qualifiziert. Als ehemalige Langzeitarbeitslose kennen sie die Alltagsprobleme von Haushalten mit geringem Einkommen aus eigener Erfahrung.

Der Stromspar-Check ist eine bundesweite Gemeinschaftsaktion vom Deutschen Caritasverband e.V. und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. und wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Machen Sie direkt einen Termin oder nutzen Sie das Formular:

WaBeQ GmbHg
Thomas Gnutzmann
Schiffbauerweg 2
28237 Bremen
stromspar-check@wabeq.de
Tel. 0421 – 694973 – 10

www.wabeq.de

Datenschutzerklärung:
Die WaBeQ GmbHg speichert Ihre Kontaktdaten ausschließlich zur Durchführung des Stromspar-Checks. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

Förderwerk Bremerhaven GmbH

Förderwerk Bremerhaven

Haushalte mit geringem Einkommen können sich in Bremerhaven kostenlos an die Stromsparhelferinnen und -helfer des Förderwerks Bremerhaven wenden. Diese sind Teil der bundesweiten Aktion Stromspar-Check und helfen Ihnen dabei, Ihre Energiekosten im Haushalt zu senken. Mit dem Stromspar-Check können Sie durchschnittlich 150 Euro pro Jahr an Energiekosten sparen.

Wie geht das?
Das Stromspar-Team kommt zu Ihnen ins Haus und überprüft Ihren Stromverbrauch. Sie bekommen die ersten Tipps, wie Sie in Ihrem Haushalt Strom und damit bares Geld sparen können.

Bei einem zweiten Besuch des Stromspar-Teams erhalten Sie kostenlose Soforthilfen im Wert von durchschnittlich 70 Euro. Hierzu gehören z.B. Energiespar- und LED-Lampen, schaltbare Steckdosenleisten, TV-Standby-Abschalter, Zeitschaltuhren und Strahlregler für Wasserhähne, die direkt eingebaut werden. Darüber hinaus erhalten Sie einen persönlichen Stromspar-Fahrplan und qualifizierte Tipps, wie Sie Ihren Stromverbrauch mit einfachen Mitteln weiter reduzieren können. Wenn Ihr Kühlschrank alt ist und zu viel Strom verbraucht, hilft ein zusätzliches Förderprogramm Ihnen dabei, einen neuen Kühlschrank mit geringerem Stromverbrauch anzuschaffen.

Die Stromsparhelferinnen und -helfer, die zu Ihnen nach Hause kommen, sind für diese Beratung umfassend qualifiziert. Als ehemalige Langzeitarbeitslose kennen sie die Alltagsprobleme von Haushalten mit geringem Einkommen aus eigener Erfahrung.

Der Stromspar-Check ist eine bundesweite Gemeinschaftsaktion vom Deutschen Caritasverband e.V. und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. und wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Machen Sie direkt einen Termin oder nutzen Sie das Formular:

Förderwerk Bremerhaven GmbH
Michael Runge
Schillerstraße 92
27574 Bremerhaven
E-Mail: umweltscouts@foerderwerk-bremerhaven.de
Telefon: 0471- 30 93 40 6

www.foerderwerk-bremerhaven.de

Datenschutzerklärung:
Das Förderwerk Bremerhaven speichert Ihre Kontaktdaten ausschließlich zur Durchführung des Stromspar-Checks. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

agab

Aktionsgemeinschaft arbeitsloser Bürgerrinnen und Bürgeresf

Die Aktionsgemeinschaft Arbeitsloser Bürgerinnen und Bürger berät Personen in prekären Lebenslagen unabhängig vom Leistungsbezug nach SGB II und SGB XII. Es werden vor allem folgende Themen in der Beratung bearbeitet:

  • finanzielle Engpässe
  • Kosten der Unterkunft (inkl. aller Energiekosten)
  • Inanspruchnahme möglicher Angebote im Sozialsystem

Zur Klärung der finanziellen Engpässe werden Verhandlungen mit swb geführt und an das Amt für Soziale Dienste bzw. Jobcenter bzw. an Schuldnerberatungsstellen verwiesen.
Alle Beratungsleistungen sind kostenfrei.

agab Aktionsgemeinschaft Arbeitsloser Bürgerinnen und Bürger e.V.
Grenzstraße 122 | 28217 Bremen
Telefon: 0421/39 52 97
Beratungszeiten:
Montag und Donnerstag 9:00 bis 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch (nur Frauen) 9:00 bis 13:00 (nur Termine)
Telefonische Beratung: 0421/39 52 50 oder 0421/39 52 97
Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr

www.agab.de

Amt für Soziale Dienste / Sozialzentren

Amt für Soziale Dienste

Das Amt für Soziale Dienste berät Personen, die Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) oder dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen. Hinweis: Sind die Energieschulden während des Bezuges von Leistungen entstanden, dann kommt eine Hilfe nach § 37 SGB XII in Betracht.

  • Schuldenübernahme durch Darlehen
  • Rückzahlung des Darlehens mittels Raten

Das Amt für Soziale Dienste berät des Weiteren Personen, die unabhängig von Transferleistungen leben und in eine entsprechende Notlage geraten sind und Energieschulden haben. Die Hilfeleistung erfolgt hier nach § 36 SGB XII.

  • Das Amt für Soziale Dienste entscheidet nach pflichtgemäßem Ermessen, ob eine Schuldenübernahme als Darlehen oder als Zuschuss erfolgt.
  • Rückzahlung des Darlehens mittels Raten

In Bremen erhalten Sie Beratung und Hilfen in den folgenden Sozialzentren des Amtes für Soziale Dienste:

Bremen-Nord
Am Sedanplatz 7 | 28757 Bremen
Telefon 0421/361 79800
(für die Ortsamtsbereiche Blumenthal-Vegesack-Lesum)

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 13:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bremen-Gröpelingen/Walle
Hans-Böckler-Strasse 9 | 28217 Bremen
Telefon 0421/361 16892
(für die Ortsamtsbereiche Gröpelingen-Walle)
Montag bis Donnerstag 9:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bremen-Mitte/Findorff
Rembertiring 39 | 28203 Bremen
Telefon 0421/361 18444
(für die Ortsamtsbereiche Mitte-Östliche Vorstadt-Findorff)
Montag bis Donnerstag 9:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bremen-Süd
Große Sortillienstraße 2-18 | 28199 Bremen
Telefon 0421/361 79900
(für die Ortsamtsbereiche Neustadt-Woltmershausen-Huchting-Obervieland)
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bremen-Vahr/Schachhausen/Horn-Lehe
Wilhelm-Leuschner-Str. 27a | 28329 Bremen
Telefon 0421/361 19500
(für die Ortsamtsbereiche Vahr/Schwachhausen/Horn-Lehe/Oberneuland/Borgfeld)
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Bremen-Hemelingen/Osterholz
Pfalzburger Strasse 69a | 28207 Bremen
Telefon 0421/361 3976 (Fachdienst Soziales)
Telefon 0421/361 19812 (Fachdienst Junge Menschen)
(für die Ortsamtsbereiche Hemelingen/Osterholz)

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

www.amtfuersozialedienste.bremen.de

Fachzentrum Schuldenberatung im Lande Bremen e.V.

Fachzentrum Schuldenberatung

Die anerkannten Schuldnerberatungsstellen in Bremen und Bremerhaven beraten Menschen mit Schuldenproblemen oder in einer Situation der Überschuldung. In der umfangreichen Beratung werden unter anderem folgende Themen bearbeitet:

  • Präventive Schuldnerberatung
  • Transparenz zu Zahlungsverpflichtungen erstellen
  • Budgetplanung aufstellen
  • Außergerichtliche Schuldenregulierung
  • Begleitung von Insolvenzverfahren
  • Einrichtung eines Pfändungsschutzkontos

Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis (z.B. Empfängern von Grundsicherung, Hartz IV) können die Kosten für eine Schuldnerberatung ggf. durch einen Sozialleistungsträger übernommen werden. Zudem stellt die Stadt Bremen für ausgewählte Beratungsstellen als freiwillige Leistung einen Pauschalbetrag für die kostenfreie Beratung von Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmern und Arbeitslosengeld-I-Empfängerinnen und –Empfängern mit geringem Einkommen zur Verfügung.

Koordinierungs- und Fachberatungsstelle für seine Mitglieder ist das FSB:
Fachzentrum Schuldenberatung im Lande Bremen e.V.
Außer der Schleifmühle 53
28203 Bremen
Telefon: 0421/168 168
www.fsb-bremen.de

Schuldnerberatungsstellen in Bremen:

Anker | Daniel-von-Büren-Str. 23 | 28195 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/16 89 94 83 | E-Mail: savran@anker-sb.de

a conto bremen | Am Rabenfeld 10 | 28757 Bremen (Vegesack)
Telefon: 0421/66 99 580 | E-Mail: schuldnerberatung@aconto-bremen.de

Arche Schuldnerberatung e.V. | Kapitän-Dallmann-Str. 1 | 28779 Bremen (Vegesack)
Telefon: 0421/69 080 081 | E-Mail: buero@arche-schuldnerberatung.de

Caritasverband Schuldnerberatung | Georg-Gröning-Str. 55 | 28209 Bremen (Schwachhausen)
Telefon: 0421/33 57 30 | E-Mail: c.elias@caritas-bremen.de

Hanseatische SB e.V. | Rembertistr. 28 | 28203 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/364 81 23 | E-Mail: e-mail@hanseatische-schuldnerberatung.de

Phöniks Schuldnerberatung e.V. | Daniel-von-Büren-Str. 23 | 28195 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/168 39 55 | E-Mail: info@phoeniks-sb.de

Schuldnerberatung für Verbraucher u. Kleingewerbetreibende (SVK) | Ostertorsteinweg 4-5 | 28203 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/794 09 79 | E-Mail: info@svk-bremen.de

Schuldnerhilfe Bremen | Carl-Ronning-Str. 7 | 28195 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/871 84 76 | E-Mail: info@schuldnerhilfe-bremen.de

Solidarische Hilfe Schuldnerberatung | Kornstr. 13 | 28201 Bremen (Neustadt)
Telefon: 0421/50 40-35/-36 | E-Mail: sb-kornstrasse@solidarische-hilfe.de

Verein Bremische Straffälligenbetreuung Schuldnerberatung | Faulenstr. 48-52 | 28195 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/79 29 30 | E-Mail: VBS@Straffaelligenhilfe-Bremen.de

Verein für Innere Mission in Bremen | Blumenthalstr. 10 | 28209 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/155 75 | E-Mail: schuldnerberatung@inneremission-bremen.de

Die Schuldnerberater | Liegnizstr. 46a | 28237 Bremen (Gröpelingen)
Telefon: 0421/24 16 21 70 | E-Mail: info@dieschuldnerberaterev.de

VerbraucherHilfe Bremen e.V. | Pieperstr. 7 | 28195 Bremen (Mitte)
Telefon: 0421/24 27 67 57 | E-Mail: info@vhb-bremen.de

Schuldnerberatungsstellen in Bremerhaven:

Magistrat der Stadt Bremerhaven Schuldnerberatung | Stadthaus 3 | Hinr.-Schmalfeldt-Straße | 27570 Bremerhaven
Telefon: 0471/590-25 56 | E-Mail: michael.goldhahn@magistrat.bremerhaven.de

afz Bremerhaven Schuldner- u. Insolvenzberatung | Lutherstr. 7 | 27576 Bremerhaven
Telefon: 0471/958 977-50 | E-Mail: schuldnerberatung@afznet.de

Betreuungsverein Bremerhaven | Stedingerstr. 2 | 27568 Bremerhaven
Telefon: 0471/95 45 90 | E-Mail: verein.betreuung@bremerhaven.de

Jobcenter Bremen

jobcenter Bremen

Das Jobcenter Bremen berät Personen, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) beziehen. In den Leistungen zum Lebensunterhalt ist unter anderem auch der Bedarf für Stromkosten enthalten.

Sollten Schulden aus Stromrückständen bestehen, können diese unter bestimmten Voraussetzungen übernommen werden. Das ist im Einzelfall zu prüfen. Sprechen Sie dazu bitte persönlich in Ihrem zuständigen Jobcenter vor. Die Leistungen werden als Darlehen erbracht.

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Jobcenter.

Für alle Geschäftsstellen des Jobcenters Bremen gelten folgende Sprechzeiten für Vorsprachen ohne Termin:

Montag 8:00 bis11:30 Uhr
Dienstag 8:00 bis11:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8:00 bis 11:30 Uhr und zusätzlich 15:00 bis 18:00 Uhr für Berufstätige und Maßnahmeteilnehmende
Freitag geschlossen

Jobcenter Bremen GS Mitte
Doventorsteinweg 48-52| 28195 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

Jobcenter Bremen GS West
Schiffbauerweg 22 | 28237 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

Jobcenter Bremen GS Süd
Neuenlander Str. 10 | 28199 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

Jobcenter Bremen GS Ost I
Osterholzer Heerstraße 69 | 28307 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

Jobcenter Bremen GS Ost II
Kurfürstenallee 130 | 28211 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

Zentrale Eingangszone für ganz Bremen Nord:
Jobcenter Bremen
Hermann-Fortmann-Straße 24 | 28759 Bremen
Telefon: 0421/5660 0

www.jobcenter-bremen.de

Jobcenter Bremerhaven

Jobcenter Bremerhaven

Das Jobcenter Bremerhaven berät Personen, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) beziehen. Die Gewährung einer Leistung erfolgt nur, wenn der Antragsteller die Notlage nicht anderweitig beseitigen kann. Sind die Energieschulden während des Bezuges von Leistungen entstanden, dann kommt eine Hilfe nach § 24 Abs. 1 SGB II in Betracht.

  • Schuldenübernahme durch Darlehen
  • Rückzahlung des Darlehens mittels Raten

Sind die Energieschulden vor dem Bezug von Leistungen entstanden, dann kommt eine Hilfe nach § 22 Absatz 8 SGB II in Betracht. Die Tilgung nimmt der Leistungsträger durch eine Aufrechnung vor.

  • Schuldenübernahme durch Darlehen
  • Tilgung des Darlehens mittels Aufrechnung

Jobcenter Bremerhaven

Servicetelefon: 0471/14 28 333
Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Arbeitsvermittlung und Beratung
Grimsbystr. 1 | 28570 Bremerhaven
Öffnungszeiten:
Montag 8:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch 8:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr

Antragstellung Arbeitslosengeld II und Geldleistungen:
Stadthaus 3 | Hinrich-Schmalfeld-Straße | 28576 Bremerhaven
Öffnungszeiten:
Montag 8:30 bis 13:00 Uhr und 15:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch 8:30 bis 13:00 Uhr
Freitag 8:30 bis 13:00 Uhr

www.jobcenter-bremerhaven.de

swb-Kundenservice

swb

Der swb-Kundenservice bietet eine kostenlose Energieeinsparberatung und berät zu den Möglichkeiten einer Ratenzahlung.

swb-Kundencenter Bremen Mitte
Am Wall | Sögestraße

swb-Kundencenter Bremen Nord

Reeder-Bischoff-Straße 61

swb-Kundencenter Bremerhaven
Bürgermeister-Smidt-Straße 49

Öffnungszeiten der swb-Kundencenter:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Telefonischer Kundenservice:
Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr
Bremen: 0421/359 35 90
Bremerhaven: 0471/477 11 11

Sozialamt Bremerhaven

Sozialamt Bremerhaven

Das Sozialamt berät Personen, die Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) oder dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen. Hinweis: Sind die Energieschulden während des Bezuges von Leistungen entstanden, dann kommt eine Hilfe nach § 37 SGB XII in Betracht.

  • Schuldenübernahme durch Darlehen
  • Rückzahlung des Darlehens mittels Raten

Das Sozialamt berät des Weiteren Personen, die unabhängig von Transferleistungen leben und in eine entsprechende Notlage geraten sind und Energieschulden haben. Die Hilfeleistung erfolgt hier nach § 36 SGB XII.

  • Schuldenübernahme durch Darlehen
  • Schuldenübernahme als Zuschuss
  • Rückzahlung des Darlehens mittels Raten

Sozialamt Bremerhaven
Hinrich-Schmalfeldt-Straße, Verwaltungszentrum |Stadthaus 4, Erdgeschoss und 1.OG | 27524 Bremerhaven

Öffnungszeiten:
Montag 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
Selbstverständlich ist nach vorheriger Terminabsprache eine persönliche Vorsprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Telefon: 0471/590-2809, 0471/590-2967

www.bremerhaven.de/buergerservice/aemter-einrichtungen/stadtverwaltung/sozialamt/

Verbraucherzentrale Bremen e.V.

Verbraucherzentrale Bremen Bremehaven

In den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale im Land Bremen können sich Verbraucherinnen und Verbraucher mit hohen Energiekosten und/oder drohenden Stromsperren beraten lassen.

Es wird zu folgenden Themen beraten:

  • Prüfung der Heizkostenabrechnung
  • Energiesparendes Nutzerverhalten
  • Strom/Energie sparen
  • Überprüfung und Beratung bzgl. Tarif oder Wechsel des Strom- oder Gasanbieters
  • Verbraucherrecht (Energierecht)

Energiebudgetberatung:
Wenn Sie Problemen haben, Ihre Stromrechnung zu bezahlen, hilft die Verbraucherzentrale Ihnen dabei,

  • Ihre Haushaltsfinanzen optimal zu planen
  • Einsparmöglichkeiten zu finden
  • Ihre Energieversorgung langfristig sicherzustellen und Energiesperren zu vermeiden
  • wenn Ihnen die Energiesperre angedroht wird.

Bei Bedarf unterstützt die Verbraucherzentrale bei der Regulierung Ihrer Zahlungsrückstände, bei der Kontaktaufnahme und den Verhandlungen mit Ihrem Energieversorger und vermittelt weitergehende Beratungsangebote.

Energie-Checks beim Verbraucher:

  • Gebäude-Check für Hausbesitzer
  • Basis-Check (Wohnung) für Mieter und Eigentümer
  • Heiz-Check, bei Mieter mit schriftlicher Zustimmung des Eigentümers

Die Energieberatung kostet 5 €. Die Energie-Checks kosten zwischen 10-40 €. Einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis (z.B. BAföG, Wohngeld-, AsylbLG-, Hartz IV-Bezug) bezahlen für die Energieberatung und die Energiebudgetberatung nichts und für die Energie-Checks bzw. die Verbraucherrechtsberatungen weniger.

Verbraucherzentrale Bremen e.V.
Beratungszentrum Bremen | Altenweg 4 | 28195 Bremen
Energieberatung nach Terminvereinbarung: Telefon 0421/16 07 77

Beratungszeiten der Energieberatung:
Montag bis Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 bis 20:00 Uhr

Offene Sprechstunde Verbraucherrechtsberatung:
Montag bis Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr

Energieberatung in Bremen-Nord (in der Stadtbibliothek)
Aumunder Heerweg 87 | 28757 Bremen
Terminvereinbarung Energieberatung: Telefon 0421/16 07 77
Beratungszeiten: Donnerstag 12:00 bis 15:00 Uhr

Beratungsstelle Bremerhaven
Barkhausenstr. 16 | 27568 Bremerhaven
Terminvereinbarung Energieberatung: Telefon 0471/261 94
Beratungsszeiten:
Montag 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Offene Sprechstunde Verbraucherrechtsberatung:
Montag 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr

www.verbraucherzentrale-bremen.de